Programm
/ Kursdetails

Frankfurt am Main. Das Herz der Metropolregion Rhein-Main als klima- und gesundheitsfördernde Stadt von morgen?!


Kursnummer F20008 
Kursbeginn Mo., 17.08.2020 
Kursende Fr., 21.08.2020 
Dauer 5 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl
Höchstteilnehmerzahl 18 
 
Teilnahmebeitrag 499,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 148,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 299,00 €
Leistungen 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm, Transfers mit ÖPNV vor Ort.
Nicht enthalten: An- und Abreise nach Frankfurt 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Brandenburg
Hamburg
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Ilse Eichler
Kursort: Leonardo Royal Hotel, Frankfurt
Mailänder Str. 1
60598 Frankfurt
www.leonardo-hotels.de
 
Dokumente zum Download Programmablauf Frankfurt III - Bildungsurlaub 2020
Frankfurt am Main ist ein bedeutender Finanzplatz und Sitz der Europäischen Zentralbank. Dieses Bild verbinden viele Besucher mit der Mainmetropole. Doch die Stadt im Herzen Deutschlands hat noch weitere Facetten und vielseitige Kontraste zu bieten.

Bei diesem Bildungsurlaub lernen wir Frankfurt als nachhaltige und gesunde Großstadt kennen.

Das Leben in einer Großstadt kann aus ganz unterschiedlichen Perspektiven nachhaltig sein: Es gibt beispielsweise Produkte, deren Herstellung sparsamer mit Ressourcen umgeht und die Belastungen für die Umwelt möglichst gering hält. Gleichzeitig bedeutet nachhaltig einen gesunden Lebenstil als Mensch zu führen, für die Umwelt als auch für die eigene Gesundheit.

Wir lernen Maßnahmen und Ziele der Stadt kennen, um humanökologische Aspekte für eine Interaktion zwischen Gesellschaft, Mensch und Umwelt zu verbinden. Welche Maßnahmen ergreift die Stadt? Welche Herausforderungen entstehen für die Behörden, Betriebe und Einwohner? Außerdem stellen wir Ihnen Frankfurter Initiativen und Organisationen vor, die sich nachhaltiges Leben zum Ziel gesetzt haben.

Zuletzt werden wir uns die Frage stellen: Ist Frankfurt die gesunde Metropole von morgen?!



FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Homeoffice beim FORUM UNNA. Daher sind wir freitags zunächst nur per E-Mail erreichbar bis zum 19.04.2020!
(Stand: 16.03.2020)