Programm
/ Kursdetails

Raus aus der Erschöpfungsspirale! Anti-Stress-Strategien im Beruf.

Kursnummer F22612 
Kursbeginn So., 11.09.2022 
Kursende Fr., 16.09.2022 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl 10 
Höchstteilnehmerzahl 16 
 
Teilnahmebeitrag 699,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 120,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 399,00 €
Leistungen 5 Übernachtungen mit Vollpension im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Programmdurchführung.
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Schleswig-Holstein
Thüringen
weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Franz-Josef Laufer
Kursort: Kloster Steinfeld, Kall
Hermann-Josef-Straße 4
53925 Kall
www.kloster-steinfeld.com
 
Dokumente zum Download Programmablauf Anti-Stress-Strategien - Bildungsurlaub 2022
Infoflyer Anti-Stress-Strategien - Bildungsurlaub 2022

Stress hat keinen besonders guten Ruf. Dabei ist er eigentlich gar nichts Schlechtes. Sondern ein Schutzmechanismus und dafür da, uns in Momenten großer Belastung einen Energiekick zu geben. Wer allerdings permanent unter Strom steht, ist oft unkonzentriert und unaufmerksam, schnell gereizt und häufig erschöpft. Auf langer Sicht macht Dauerstress krank!


Bei diesem Bildungsurlaub erlernen Sie die Auswirkungen von Stress und die Bedeutung von Stressmanagement. Mithilfe von bestimmten Anti-Stress-Strategien lernen Sie mit akuten Stresssituation in Ihrem Berufsalltag gelassener umzugehen. Mit Praxismethoden wie Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen erlernen Sie Entspannungstechniken, die gegen Stress helfen und leicht in jeden Arbeitsalltag einzubinden sind. Sie werden lernen gezielt den beruflichen Stress zu bekämpfen!


Inhalte:

  • Auseinandersetzung und Bewältigung mit beruflichen Stresssituationen
  • Entwicklung von kurz-, mittel- und langfristigen Stressbewältigungsstrategien
  • Auseinandersetzung mit Yoga, Achtsamkeitstechniken und Meditation
  • Transfer in den Berufsalltag


Der Bildungsurlaub ist offen für alle Arbeitnehmer*innen und Interessierte, die Ihren Berufsalltag und anderen stressfrei gestalten möchten.


Anerkennungshinweis:

Die Anerkennung für Niedersachsen ist nur für Beschäftigte, die die Inhalte der Veranstaltung für die Ausübung ihrer hauptberuflichen Tätigkeit benötigen.


Hinweis:

Dieser Bildungsurlaub wird in Kooperation der beiden Partner-Bildungswerke Forum Unna und Forum Gesundheit durchgeführt.





FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr