Programm
/ Kursdetails

Berlin. Machtzentrum im Dritten Reich. Reichshauptstadt und Widerstand gegen das NS-Regime.

Kursnummer F24110 
Kursbeginn Mo., 04.11.2024 
Kursende Fr., 08.11.2024 
Dauer 5 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl
Höchstteilnehmerzahl 20 
 
Teilnahmebeitrag 549,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 140,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft ohne ÖPNV-Ticket: 349,00 €
mit ÖPNV-Ticket: 389,00 €
Leistungen 4 Übernachtungen mit Frühstück im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; ÖPNV-Ticket, Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm.
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg (Trägeranerkennung)
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen (Trägeranerkennung)
Rheinland-Pfalz
Saarland (Trägeranerkennung)
Schleswig-Holstein
Thüringen
weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Berlin Guide Institut
Kursort: Hotel NH Berlin City Ost, Berlin
Rathausstraße 2-3
10367 Berlin
www.nh-hotels.com
 
Dokumente zum Download Infoflyer Berlin.Machtzentrum - Bildungsurlaub 2024
Programmablauf Berlin. Machtzentrum - Bildungsurlaub 2024

Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 gewann Groß-Berlin zunächst wieder an Bedeutung und knüpfte an die "Goldenen Zwanziger", Als an die 1920er Jahre, mit ihrer Blütezeit von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Technik an.


Schnell zeigte sich das wahre Gesicht der nationalsozialistischen Ideologie. Darüber konnten auch der geplante Umbau der Stadt zur "Welthauptstadt Germania" oder die Olympischen Sommerspiele 1936 nicht hinwegtäuschen. Mit der "Reichskristallnacht" vom 09. November 1938 begann der Terror der Herrschenden.


Systematisch begann man die, bis 1933 ca. 160.000 Mitglieder der Jüdischen Gemeinde von Berlin zu deportieren und zu vernichten. Viele von ihnen wurden im nahe gelegenen Konzentrationslagen Sachsenhausen umgebracht.


Der zunehmende Terror gegen Andersdenkende führt jedoch auch zu zunehmenden Widerstand gegen das Regime. Hier seien besonders Oberst Schenk Graf von Stauffenberg und seine Verbündeten im Bendlerblock (damals Sitzt des Ersatzheeres im Oberkommando des Heeres, heute Bundesministerium der Verteidigung) erwähnt. Sie planten das Attentat gegen Hitler und den Umsturz.


Im August wurde Berlin erstmals durch britische Bomber angegriffen. Die Luftangriffe steigerten sich ab 1943 bis die Schlacht um Berlin 1945 das Ende besiegelte.





FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr