Programm
/ Kursdetails

Die emotional-intelligente gewaltfreie Kommunikation. Mit 4 Schritten den Berufsalltag einfühlender, klarer und konfliktfreier gestalten.


Kursnummer F22615 
Kursbeginn So., 08.05.2022 
Kursende Fr., 13.05.2022 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl 10 
Höchstteilnehmerzahl 16 
 
Teilnahmebeitrag 749,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 105,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 499,00 €
Leistungen 5 Übernachtungen mit Vollpension im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Programmdurchführung.
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Thüringen
weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Ilse Eichler
Kursort: Ammerseehäuser, Ammersee
Ringstraße 29
86911 Dießen am Ammersee
www.ammerseehaeuser.de
 
Dokumente zum Download Infoflyer Gewaltfreie Kommunikation - Bildungsurlaub 2022
Programmablauf Gewaltfreie Kommunikation - Bildungsurlaub 2022

Wir sind am besten und überzeugendsten in der Welt, wenn wir einen Zugang zu unseren Emotions- und Handlungsmustern haben. Hierdurch sind wir authentischer, können mehr Klarheit gewinnen, gut in Kontakt mit uns sein. Das befähigt uns, wichtige Beziehungen im Berufsleben konstruktiver zu gestalten. Es stärkt unsere Fähigkeit, emotional intelligente Kommunikationskompetenzen auszubauen, wie z. B. gute Verbindungen zu anderen Menschen herzustellen.
Befinden wir uns jedoch stressbedingt nicht mehr gut in unserer Mitte, hat das störende Auswirkungen auf unsere Interaktion mit anderen Menschen. Hier setzt die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg an. Die Methode unterstützt Sie, sich wieder mit den eigenen Bedürfnissen und Wünschen verbunden zu fühlen. Und ermöglicht Ihnen, innere Konflikte zu lösen und solche mit Arbeitskollegen oder Freunden gar nicht erst entstehen zu lassen.

In praktischen Übungen lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation kennen. Anhand eigener Fallbeispiele können Sie direkt erfahren, wie Sie durch eine wertschätzende Haltung Ihren Berufsalltag konstruktiver und empathischer gestalten. Besonders in herausfordernden Situationen unterstützt dieses Kommunikationssystem ein erfolgreiches Miteinander. Es trainiert Ihr Bewusstsein für Sprache und deren achtsame Anwendung. Eine klare, zielgerichtete Kommunikation ist die Folge. Dadurch werden positive Entwicklungen wie Konfliktvermeidung initiiert. Durch die verbindende Qualität empathischen Zuhörens, schaffen Sie die Voraussetzung zu effektiveren Gesprächen; beruflich wie privat. Nachgewiesen ist, dass hier ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen kann, welches die notwendige Grundlage für produktiveres, kreativeres Arbeiten darstellt. Somit eine überragende Kompetenz in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt. Nicht zuletzt sei erwähnt – was insbesondere viele wissenschaftliche Untersuchungen sowie Studien der Krankenkassen belegen -, dass diese Stressreduktion Ihre psychische Gesundheit stärkt und damit Ihre Arbeitsfähigkeit befördert. Eine Win-Win-Situation, die Sie durch Selbstführungskompetenz entspannter leben lässt und beruflich erfolgreicher macht.

Ziele:

  • Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation lernen und trainieren
  • Ihre persönlichen Bedürfnisse bewusster wahrnehmen und vertreten
  • Schwierige Situationen mit Gewaltfreier Kommunikation entschärfen
  • Gesundheitsstärkende Handlungskompetenzen für den Beruf erkennen und integrieren


Achtung: Dieser Bildungsurlaub findet unter der 2G Regelung statt. Sie können an dem Bildungsurlaub teilnehmen, wenn Sie bis zur Bildungsurlaubswoche geimpft oder genesen sind.


Hinweis:

Dieser Bildungsurlaub wird in Kooperation der beiden Partner-Bildungswerke Forum Unna und Forum Gesundheit durchgeführt.




FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr