Unsere Dozenten
/ Kursdetails

Rumänien. Langer Schatten der Vergangenheit. Ein Land mit seinem historischen Völkermix auf der Suche nach einer rumänischen Identität.

Kursnummer F24126 
Kursbeginn So., 20.10.2024 
Kursende Fr., 25.10.2024 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl 15 
Höchstteilnehmerzahl 24 
 
Teilnahmebeitrag 769,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 170,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft nicht möglich!
Leistungen 5 Übernachtungen mit Frühstück im 1/2 DZ mit DU/WC; 1x Abendessen, Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte lt. Programm; Bus-Transfer.
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg (Trägeranerkennung)
Brandenburg
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen (Trägeranerkennung)
Thüringen
weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Rasa Cigiene
Kursort: Hotel Continental Forum Sibiu, Rumänien
Pia?a Unirii 10
550173 Sibiu, Romania
https://continental-forum-sibiu.continentalhotels.ro/
 
Dokumente zum Download Infoflyer Rumänien - Bildungsurlaub 2024
Programmablauf Rumänien - Bildungsurlaub 2024
  1. In diesem Bildungsurlaub werden wir die Geschichte Rumäniens insbesondere im 20. Jahrhundert und die heutige Situation des Landes beleuchten. Wir lernen die Geschichte von Rumänien kennen, die in den 1930er Jahren stark durch antisemitische und faschistische Tendenzen sowie durch die Zuwendung zum deutschen NS-Staat gekennzeichnet war. In der Zeit der Militärdiktatur unter General Ion Antonescu wurde ein großer Teil der damals etwa 700.000 rumänischen Juden ermordet.  Nach 1945 wurde Rumänien während des Kalten Kriege,s Teil des Warschauer Paktes, bewahrte jedoch demonstrativ eine nationale Eigenständigkeit gegenüber der Sowjetunion. Seit dem Sturz des autokratischen Staatspräsidenten Nicolae Ceau?escu 1989 näherte sich Rumänien politisch den westeuropäischen Staaten an und wurde Mitglied der NATO (2004) und der Europäischen Union (2007). 

Das Bildungsseminar dient dazu, die Geschichte und die Probleme des mit 19 Millionen Einwohnern sechsgrößten Landes der Europäischen Union kennzulernen. Wir analysieren die aktuellen Herausforderungen, wie die schwierige wirtschaftliche Lage eines großen Teils der Bevölkerung, die Korruption im Lande sowie der anhaltende Bevölkerungsrückgang, bedingt durch Auswanderung und Überalterung der Gesellschaft. Seit 1990 ist die Einwohnerzahl von 23,5 Millionen auf 19 Millonen gesunken. Wir befassen uns mit der kulturelle nIdentität sowie die Chancen und Perspektiven eines Landes in schwieriger Lage, das sich heute bewußt in der Wertegemeinschaft der Europäischen Union verortet.


Bei diesem Bildungsurlaub erkunden wir mit unserem Gruppenbus die Umgebung um Sibiu/Hermannstadt und Bukarest, um Rumänien mit seiner bewegten Vergangenheit kennen zu lernen.


Anreiseinformationen:

Die Anreise muss individuell nach Sibiu/Hermannstadt organisiert werden.

Die Abreise erfolgt dann ebenfalls individuell von Bukarest aus.


Hotelinformationen:

1. bis 2. Übernachtung: Hotel Continental Forum Sibiu**** in Sibiu/Hermannstadt

3. Übernachtung: Hotel Casa Wagner***+ in Basov

4. bis 5. Übernachtung: Hotel Venzia Bucharest**** in Bukarest



Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
20.10.2024
Uhrzeit
00:00 - 00:00 Uhr
Ort
Pia?a Unirii 10, Hotel Continental Forum Sibiu, Rumänien
Datum
22.10.2024
Uhrzeit
00:00 - 00:00 Uhr
Ort
Sfatului Square nr. 5, Hotel Casa Wagner, Brasov
Datum
23.10.2024
Uhrzeit
00:00 - 00:00 Uhr
Ort
2 Pompiliu Eliade St.,Sector 1, Hotel Venezia, Bukarest


FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr