Kurssuche
/ Kursdetails

Potsdam. Geschichte, Wissenschaft und Kultur im Schatten Berlins.


Kursnummer F20036 
Kursbeginn So., 27.09.2020 
Kursende Fr., 02.10.2020 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl
Höchstteilnehmerzahl 20 
 
Teilnahmebeitrag 569,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 137,50 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 289,00 €
Leistungen 5 Übernachtungen mit Frühstück im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm; 1 Tag Leihfahrrad.
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Franzis Brüse
Kursort: Altstadt Hotel Potsdam, Potsdam
Dortustraße 9-10
14467 Potsdam
www.hotel-altstadt-potsdam.de
 
Dokumente zum Download Infoflyer Potsdam - Bildungsurlaub 2020
Programmablauf Potsdam - Bildungsurlaub 2020
Potsdam gilt mit seinen Schlössern und historischen Parkanlagen, die zum UNESCO-Welterbe gehören, als eine der schönsten Städte Deutschlands. Berühmte Baumeister wie Knobelsdorff, Schinkel oder Persius und große Landschaftsarchitekten wie Lenné und Fürst von Pückler-Muskau gestalteten im königlichen Auftrag den großen architektonischen und gärtnerischen Reichtum der brandenburgischen Hauptstadt. Besondere Anziehungspunkte sind das Schloss Sanssouci und das Schloss Cecilienhof als Ort der Potsdamer Konferenz.

Die Stadt galt schon zu DDR-Zeiten als Zentrum der Kultur und Wissenschaft. Bei dem Bildungsurlaub werden im Rahmen von Exkursionen und in Gesprächen mit Experten die wechselvolle Geschichte des Wissenschaftsstandortes Potsdam und der Kulturarbeit sowie die Kulturpolitik und -szene von heute beleuchtet. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Geschichte und Gegenwart der Migration und die noch heute sichtbaren Einflüsse der verschiedenen Zuwanderungsgruppen sein: Die russische Kolonie Alexandrowka, das Holländische Viertel mit seinen roten Backsteinhäusern und das böhmische Weberviertel verleihen Potsdam das Flair einer europäisch geprägten Stadt.

*Fotos: Frazis Brüse



FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Homeoffice beim FORUM UNNA. Daher sind wir freitags zunächst nur per E-Mail erreichbar bis zum 19.04.2020!
(Stand: 16.03.2020)