Kurssuche
/ Kursdetails

Amrum. Die Nordseeinsel im Konfliktfeld Mensch, Natur und Klimawandel.


Kursnummer F20256 
Kursbeginn So., 04.10.2020 
Kursende Fr., 09.10.2020 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl 10 
Höchstteilnehmerzahl 18 
 
Teilnahmebeitrag 599,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 87,50 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 319,00 €
Leistungen 5 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm, 4 Tage Leihfahrrad.
Nicht enthalten: An- und Abreise 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Andreas Barkow
Kursort: Hotel Meeresbrise, Amrum
Dünenwai 14
25946 Norddorf
www.meeresbrise-amrum.de
 
Dokumente zum Download Programmablauf Amrum - Bildungsurlaub 2020
Klimawandel, Plastikmüll, Überfischung, Zerstörung von Lebensräumen, Tourismusboom und vieles mehr...
All diese Probleme betreffen besonders auch unsere Nordseeinseln.

Am Beispiel der Nordseeinsel Amrum werden wir uns mit diesen Herausforderungen beschäftigen. Welche Folgen hat der Klimawandel auf die Nordsee? Welche durch den Menschen gemachte Umweltprobleme müssen die Nordsee und ihre Lebensräume durch Konsum, Plastikmüll und Überfischung überwinden? Wie wirkt sich der Tourismus auf die Nordsee und die Insel Amrum aus? Und welche Spannungsfelder gibt es zwischen Natur- und Artenschutz und dem wirtschaftlich notwendigen Tourismus? All diese Fragen werden wir kritisch beleuchten. Daneben lernen wir aktuelle Forschungsergebnisse zum Klimawandel, die Herausforderung von Nationalparks zum Erhalt von Lebensräume für die Meeres- und Zugvögel sowie die Aufgaben und Funktionen des Umwelt- und Küstenschutzes kennen.
Gleichzeitig prüfen wir gemeinsam bereits vorhandene Schutzkonzepte auf ihre Wirksamkeit. Der Umweltschutzgedanke jedes Einzelnen soll erweitert werden und es sollen Maßnahmen für ein nachhaltiges Zusammenleben zwischen Natur und Mensch gefunden werden.



FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr