Sachsen-Anhalt

Anspruch auf Bildungsurlaub in Sachsen-Anhalt

 

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Auszubildende, die Ihre Arbeitsstätte in Sachsen-Anhalt haben, haben Anspruch auf bezahlten Sonderurlaub für Bildungszwecke.

Das gilt nicht für Beamte, Beamtinnen, Richter und Richterinnen des Landes.

 

Auf wie viele Tage Bildungsurlaub habe ich Anspruch?

Der Anspruch auf Bildungsfreistellung beträgt in der Regel 5 Tage pro Jahr.

Der Anspruch beginnt nach 6 Monate Beschäftigung im Betrieb.

 

Art der Veranstaltung

Die Freistellung von der Arbeit durch Bildungsurlaub soll Arbeitnehmern die Teilnahme an anerkannten Veranstaltungen der beruflichen Weiterbildung ermöglichen.

Die Veranstaltung muss täglich 6 Zeitstunden beinhalten.

 

Wie wird der Anspruch auf Freistellung geltend gemacht?

Beschäftigte in Sachsen-Anhalt beantragen ihren Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber. Einen Nachweis über die Genehmigung der Bildungsfreistellung für die geplante Fortbildung können die Beschäftigten bei dem jeweiligen Veranstalter in Form einer Kopie des Genehmigungsbescheides oder einer Bestätigung zur Vorlage bei ihrem Vorgesetzten abfordern. Die anfallenden Kosten für Lehrgänge im Rahmen der Bildungsfreistellung sind grundsätzlich von den Beschäftigten selbst zu tragen. Es gibt keinen Anspruch, dass diese Kosten vom Arbeitgeber übernommen werden müssen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dem Arbeitgeber nach Abschluss nachzuweisen.

 

Wann kann der Arbeitgeber die Freistellung ablehnen?

Ein Anspruch auf Freistellung besteht nicht, wenn der Arbeitgeber in der Regel nicht mehr als fünf Personen ständig beschäftigt.

Ein Arbeitgeber kann die Bildungsfreistellung ablehnen, wenn zwingende betriebliche oder dienstliche Belange dagegen sprechen.

 

Anerkennung von Bildungsveranstaltungen

Für die Beantragung eines Bildungsurlaubes bei Ihrem Arbeitgeber benötigen Sie für die Veranstaltung eine Anerkennung aus Sachsen-Anhalt.

 

Zuständige Behörde

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Referat Bildung
Olvenstedter Straße 1-2
39108 Magdeburg

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr