Rheinland-Pfalz

Anspruch auf Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz

 

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben einen Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung bei Fortzahlung des Arbeitsentgeltes durch den Arbeitgeber. Das gilt auch für Auszubildende sowie für Beamte, Beamtinnen, Richter und Richterinnen des Landes Rheinland-Pfalz.

 

Auf wie viele Tage Bildungsurlaub habe ich Anspruch?

Der Anspruch auf Bildungsfreistellung beträgt in der Regel zehn Tage in einem Zeitraum von zwei Kalenderjahren.

Der Anspruch beginnt nach 6 Monate Beschäftigung im Betrieb.

 

Art der Veranstaltung

Die Freistellung von der Arbeit durch Bildungsurlaub soll Arbeitnehmern die Teilnahme an anerkannten Veranstaltungen sowohl der politischen Bildung als auch der beruflichen Weiterbildung ermöglichen.

Die Veranstaltung muss täglich 6 Zeitstunden beinhalten.

 

Wie wird der Anspruch auf Bildungsurlaub geltend gemacht?

Sie können selbst auswählen, welche Veranstaltungen Sie besuchen möchten.

Die Bildungsfreistellung ist mindestens sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung schriftlich gegenüber dem Arbeitgeber geltend zu machen.

Der Arbeitgeber kann bis drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung schriftlich die Teilnahme an der anerkannten Veranstaltung zum gewünschten Termin ablehnen, wenn zwingende betriebliche oder dienstliche Belange entgegenstehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dem Arbeitgeber nach Abschluss nachzuweisen.

 

Wann kann der Arbeitgeber die Freistellung ablehnen?

Ein Anspruch auf Freistellung besteht nicht, wenn der Arbeitgeber in der Regel nicht mehr als fünf Personen ständig beschäftigt.

Ein Arbeitgeber kann die Bildungsfreistellung ablehnen, wenn zwingende betriebliche oder dienstliche Belange dagegen sprechen.

 

Anerkennung von Bildungsveranstaltungen

Für die Beantragung eines Bildungsurlaubes bei Ihrem Arbeitgeber benötigen Sie eine Anerkennung aus Rheinland-Pfalz.

 

Zuständige Behörde

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz
Referat 15105
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr