Unsere Dozenten

Kattowitz. Oberschlesien - Europäische Region der Flucht und Vertreibung.


Kursnummer F19197 
Kursbeginn So., 01.09.2019 
Kursende Fr., 06.09.2019 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl
Höchstteilnehmerzahl 16 
 
Teilnahmebeitrag 519,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 140,00 EUR 
Kursgebühr ohne Unterkunft
Leistungen 5 Ü/Frühstück mit DU/WC; Studienleitung , Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm und Transfers.
An- und Abreise nicht enthalten 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Bundesbeamte
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Saarland

weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Christian Hubek
Kursort: Hotel Diament, Kattowitz
ul. Dworcowa 9
40-012 Katowice
www.hotelediament.pl
 
Dokumente zum Download Programmablauf Kattowitz - Bildungsurlaub 2019
Ethnische und kulturelle Vielfalt prägten über Jahrhunderte das Gebiet um Oberschlesien. Bedeutende Handelswege brachten Reichtum und Fortschritt in die von wechselvoller und tragischer Geschichte gezeichnete Region.

Mit dem von Nazideutschland inszenierten Überfall auf den Rundfunksender in Gleiwitz begründete Reichsführer Adolf Hitler den militärischen Überfall auf Polen, bei dem die jüdische Gemeinde in die nahegelegenen Konzentrationslager deportiert und dort ermordet wurde.
Das Ende des II. Weltkriegs markierte den Anfang von Flucht und Vertreibung von Millionen Polen und Deutschen aus Oberschlesien, die schmerzhaft ihre Heimat verloren.

Nach intensiver Industrialisierung zum wirtschaftlichen Zentrum der Polnischen Volksrepublik präsentieren sich Kattowitz und Oberschlesien heute mit selbstbewusster Identität und eigener Kultur inmitten eines laufenden ökonomischen Strukturwandels als aufgeschlossene Region Mitteleuropas.

Kurs ausgefallen


FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr