Ökologie und Umwelt
/ Kursdetails

Hamburg. Die Landschaftsachsen als Teil der Radverkehrsförderung im urbanen Raum.

Kursnummer F22331 
Kursbeginn Mo., 25.07.2022 
Kursende Fr., 29.07.2022 
Dauer 5 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl 10 
Höchstteilnehmerzahl 15 
 
Teilnahmebeitrag 519,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 132,00 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 349,00 €
Leistungen 4 Übernachtungen mit Frühstück im 1/2 Doppelzimmer mit DU/WC; Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm, Leihfahrrad
Nicht enthalten: An- und Abreise. 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Schleswig-Holstein
Thüringen
weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Marco Möllgaard
Kursort: ibis Styles Hamburg-Barmbek, Hamburg
Fuhlsbüttler Str. 32
22305 Hamburg
 
Dokumente zum Download Programmablauf Hamburg. Radverkehrsförderung - Bildungsurlaub 2022

Die Elbmetropole wird trotz Industrie, Hafen und hohem Verkehrsaufkommen von vielen Besuchern als grüne und lebenswerte Großstadt wahrgenommen. Das hat die Hansestadt neben attraktiven Wasserlagen, unzähligen Straßenbäumen und großzügigen Volksparks ihren einmaligen Landschaftsachsen zu verdanken. Schon 1919 hat der für die moderne Stadtplanung prägende Oberbaudirektor Fritz Schumacher die zusammenhängenden Grünräume als Teil des natürlichen "Organismus Hamburg" berücksichtigt. Sie prägen noch heute das Hamburger Gesamtbild und ziehen sich sternförmig aus dem Umland - entlang von Wasserläufen, Mooren und durch Wälder - bis ins Zentrum der Stadt. 


Momentan spielen diese gewachsenen Grünachsen wieder eine wichtige Rolle in der Stadtplanung Hamburgs, z.B. als Teil des Freiraumverbundsystems und in der Förderung des Radverkehrs über attraktive Velorouten. Die wachsende Stadt sowie der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum erhöhen allerdings zunehmend den Druck auf unbebaute Grünflächen in der Stadt - kann der städtebauliche Spagat aus Verdichtung und Grünerhalt gelingen?


Mit dem Fahrrad unternehmen wir spannende Exkursionen durch das vielfältige Grün Hamburgs und entdecken idyllische Natur als auch unterschiedliche Wohnviertel der Stadt aus einer ganz neuen Perspektive. Die Themen Radverkehrsförderung und Mobilitätswende begleiten uns auf den Wegen durch die Stadt, ergänzt durch Fachführungen und Diskussionen vor Ort.



Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr