Bildungsreisen

Lemberg. Deutsche und NS-Geschichte in der heimlichen Hauptstadt der Ukraine.


Kursnummer F20131 
Kursbeginn So., 02.08.2020 
Kursende Fr., 07.08.2020 
Dauer 6 Tage 
Unterrichtseinheiten 40 
 
Mindestteilnehmerzahl
Höchstteilnehmerzahl 18 
 
Teilnahmebeitrag 599,00 € 
Einzelzimmerzuschlag 162,50 € 
Kursgebühr ohne Unterkunft 389,00 €
Leistungen 5 Übernachtungen im 4*-Hotel mit Frühstück im Doppelzimmer mit DU/WC; 1x gemeinsames Abendessen, Studienleitung, Fachführungen, Begegnungen und Eintritte laut Programm
Nicht enthalten: An- und Abreise nach Lemberg 
Anerkannt: Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Bremen
Bundesbeamte
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

weitere Anerkennungen möglich
 
Kursleitung Halyna Tomkiv
Kursort: Bankhotel, Lemberg
8 Lystopadovoho Chynu
Lviv
https://bankhotel.com.ua
 
Dokumente zum Download Infoflyer Lemberg - Bildungsurlaub 2020
Programmablauf Lemberg - Bildungsurlaub 2020
Über viele Jahrhunderte war die ehemalige polnische Stadt Lemberg von lebendigen Traditionen kultureller Pluralität geprägt.
Mit ihrer polnischen, ruthenischen und jüdischen Bevölkerung und weiteren ethnischen Gruppen, war die westukrainische Stadt Sinnbild mitteleuropäischer Vielfalt und Kreativität.
Die Stadt an der Schwelle zwischen Ost und West war ein bedeutendes Zentrum des europäischen Judentums und wiederholt ein Ort der Zuflucht vor antisemitischer Verfolgung.
Nach der Vertreibung der polnischen Mehrheitsbevölkerung und anschließender Sowjetisierung, präsentiert sich Lemberg nach der ukrainischen Unabhängigkeit 1991 heute als pulsierende Bildungs- und Kulturmetropole und war Austragungsort der Fußballeuropameisterschaft 2012.

Die historische Altstadt mit ihrer einzigartigen Gebäudevielfalt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Wichtiger Hinweis: Für die Einreise in die Ukraine benötigen deutsche Staatsbürger/innen einen gültigen biometrischen Reisepass! Ausländische Staatsbürger/innen informieren sich bitte, welche Einreisebestimmungen für ihr Land gelten.

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



FORUM UNNA

Friedrich-Ebert-Str. 58 | 59425 Unna

02303/22441

02303/23694

info@forum-unna.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da in der Zeit von:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr